Viel Spaß beim Deutschen Alpenverein
Sektion Laufen

 

 Programmänderungen und Ankündigungen

Wanderausstellung in Laufen

Hoch hinaus! Wege und Hütten in den Alpen    

Tourenplanung in einer Schutzhütte, um 1940. Foto: H. Schlagenhaufer. Archiv des DAV, München.
Matratzenlager, Kaiserschmarrn und schweißtreibende Anstiege – für Bergbegeisterte keine Fremdwörter. An den 500 Schutzhütten und 30.000 Kilometer Wegen, die die Alpenvereine in den letzten 150 Jahren aufbauten und seitdem pflegen, kommt der Alpenbesucher heute nicht vorbei. Die Wanderausstellung „Hoch hinaus! Wege und Hütten in den Alpen“ des Deutschen Alpenvereins (DAV) untersucht das Phänomen der alpinen Schutzhütten aus kultur- als auch architekturgeschichtlicher Sicht. Im Mittelpunkt steht die Frage, was die Besonderheit der alpinen Wege und Hütten ausmacht und wie der Typus „Hütte“ entstand. Im Zusammenhang mit dem am 22. September in Laufen stattfindenden Südbayerischen Sektionentag haben die Laufener Bergfreunde diese Ausstellung des Alpinen Museums in München ausgeliehen und im Foyer der Salzachhalle aufgebaut. Die Ausstellung ist jedoch auch danach an weiteren Tagen der Öffentlichkeit zugänglich. (weiterlesen....)
   
Am Sonntag, den 23. September, wird die Tour mit Daniel Peyerl auf den Hochthron im Tennengebirge nachgeholt.

Datenschutzhinweise

       Berichte

Mit Christian aufs Breithorn...

Seniorentour auf den Spitzstein...

Almgangerl auf die Bergalm...

 Die Senioren am Schwarzer Berg....

Am Gamsfeld mit Gabi...

„Besuch beim Nachbarn“ - Gleiwitzer Hütte

Die Senioren auf dem Einberg...

Hochtouren in den südlichen Stubaier Alpen...

 

 

 

 

Bauernhofwanderung in Laufen...

Rauriser Sonnblick mit Erich...

 Ostermaisspitze und Korein...








Auf die Glingspitz und den Rifflgrat...

 

 Der Berliner Höhenweg - acht Tage in den Zillertaler Alpen...    


Auf den Pitschenberg...

 

 

 

 

Almgangal mit Gsangal...

Bergmesse bei der Laufener Hütte...

Verhinderter Rauschberggipfel...

Rauhe Tour aufs Hohe Brett...

Seniorenausflug nach Abtenau...

Mehr Sicherheit am Hüttenweg...

Neue Kletterbetreuer bei der Sektion...

   Mit freundlicher Unterstützung durch 

Hochfrequenztechnik