Viel Spaß beim Deutschen Alpenverein
Sektion Laufen

 

 Seniorenprogramm

Bei unseren Touren sind selbstverständlich alle Interessierten willkommen. Trittsicherheit und gute Ausrüstung werden vorausgesetzt. Tourenänderungen behalten wir uns vor.

Anmeldungen erbitten wir, sofern nichts anderes angegeben ist, bei den jeweiligen Tourenbegleitern, möglichst am Abend vor der Tour zwischen 18 und 20 Uhr.  

Änderungen sind mit roter Farbe kenntlich gemacht!

Mi. 23.01.
9 Uhr

Pistenskitour Götschenkopf (1307m), Bischofswiesen

Einkehr Götschenalm, 400 /bzw. 800 Hm, 2 Std.

Erich Steiner


Mi. 06.02.
8 Uhr

Pistenskitour Wieserhörndl (1586m), Salzburger Voralpen

700 Hm , 2 Std.

Erich Steiner


Mi. 20.02.
8 Uhr

Pistenskitour Schwarzeck (1565m), Lofer

Vom Parkplatz 3, Almenland Lofer, 850 Hm, 2,5 Std.

Erich Steiner


Mi. 13.03.
7.30 Uhr

Pistenskitour Harschbichl (1604m), Kitzbühler Horn
Vom Parkplatz Harschbichlbahn, 950 Hm, 3 Std.

Erich Steiner


Di. 27.03.

9 Uhr

Josefiwanderung auf den Johannshögl

Vom Bahnhof Hamerau, Aufstieg ca. 1 ½  Std., gemütliche Einkehr.

Regina und Sepp König


Mi. 03.04.
8.30 Uhr

Natur und Kultur“ - Salzburger Freilichtmuseum Großgmain
Besichtigung ca. 3-4 Stunden, Kosten für Eintritt.

Sabine Zeh


So. 07.04.


Teilnahme am Solidaritätsmarsch in Laufen
Wandern für einen guten Zweck. Treffpunkt nach der 10 Uhr Messe vor der Stiftskirche.

Kath. Pfarrgemeinderat


Mi. 17.04.
8.30 Uhr

Grünstein (1304m), Berchtesgadener Alpen
Vom Parkplatz Hammerstiel über die Grünsteinhütte zum Gipfel. Gehzeit ca. 4 Std. bei 560 Hm. Abstieg wie Aufstieg.

Manfred Schlagbauer


Mi. 01.05.
9 Uhr


Kastensteinerwand Alm, Berchtesgaden

Auf dem Maximilians-Reitweg vom Aschauer Weiher zur Kastensteinerwand Alm, dort Einkehr.

Gehzeit gemütliche 3 Std. bei 250 Hm.

Gerti Wimmer


Sa. 11.05. bis Di. 14.05.

Innradweg – ca. 230 km

Vom Malojerpass über St. Moritz, Zernez, Scuol, Landeck, bis Innsbruck.

Bus mit Rad- und Gepäcktransport; drei Übernachtungen mit HP, Tourenbegleitung, max. 40 Teilnehmer!

Regina und Sepp König


Neuer Termin


Strumberg (982m) und Metzgerklamm

Von Ebenau auf den Strumberg und über den Metzgersteig zurück, ca. 450 Hm., Gehzeit 4 Std. Trittsicherheit erforderlich!

Sabine Zeh


ENTFÄLLT!


Bärenkareck (1730m), Berchtesgadener Alpen
Von Schwarzbachwacht über Wachterlsteig. Einfache Tour mit Rundumsicht. 860 Hm, 2,5 Std.

Erich Steiner


ENTFÄLLT!


Peter Wiechenthaler Hütte (1707m), Saalfelden

Ausgangspunkt Wanderparkplatz Bachwinkel.

Aufstieg 3 Std., 880 Hm., Gehzeit ca. 4,5 Std.

Manfred Schlagbauer


Mi. 05.06.

8.00 Uhr


Radtour Obertrum

Von Laufen über Bergheim, Lengenfelden, Elixhausen, Obertrum, Voggenberg und zurück nach Laufen.

Ca. 45 km, 330 Hm.

Regina und Sepp König


Mi. 12.06.
8 Uhr


Jochalmen (1300m), Golling im Tennengau
Von Gasthof Bärenhütte zur unteren Jochalm und weiter zur oberen Jochalm. Ca. 700 Hm., Gehzeit 5 Std.

Gerti Wimmer


Mi. 19.06.
8.30 Uhr

Seniorentreffen mit den Lammertalern

auf der Gsengalm/Abtenau (Auffahrt möglich!)

Gabi Höfer-Jani


Di. 25.06.

8 Uhr

Streicher (1594m), Chiemgauer Alpen

Ab Schmelz bei Inzell über den Knappensteig, ca. 800 Hm, Gesamtgehzeit ca. 5 ½ Std.

Gottfried Eder

Mi. 03.07.

9 Uhr

Purtschellerhaus am Hohen Göll

Wir möchten gerne mit Euch das Purtschellerhaus (1692 m), besuchen. Aufstieg vom Ahornkaser 1 Std.; von der Buchenhöhe 2 ½ Std.

Regina und Sepp König


So. 07.07.

11 Uhr

Bergmesse auf der Laufener Hütte
mit den Parrern Simon Eibl und Eberhard Zeh



Mi. 10.07.
7 Uhr


Kampenwand (1664m), Chiemgauer Alpen

Vom Parkplatz Hintergschwendt bei Bernau über die Steinlingalm zum Gipfel. Aufstieg ca. 2,5 Std., 840 Hm. Abstieg wie Aufstieg. Variante für Geübte: Abstieg über die Südseite. Gehzeit ca. 5 Std.

Manfred Schlagbauer


Mi. 24.07.
7 Uhr

Feldberg (1813m), und Stripsenkopf (1807m), Wilder Kaiser
Ab Griesner Alm über die Ranggen Hochalm  auf dem Kamm des Feldbergs zum Stripsenjochhaus 1605 m, mit der Möglichkeit den Gipfel des Stripsenkopfs zu besteigen. Einkehr beim Stripsenjochhaus. Gehzeit ca. 5 ½  Std.,, ca 950 Hm, Trittsicherheit erforderlich.

Gerti Wimmer


Mi. 31.07.

8 Uhr


Almgangal zur Bichler Alm
von Weißbach a.d. Alpenstraße, Gehzeit zur Alm ca.
1 ¼ Std. Es begleiten uns die Sänger vom Salzachbrücken Klang – wird wieder gemütlich.

Regina und Sepp König

Mi. 21.08.
7 Uhr


Schmidt-Zabierow-Hütte (1966m)
Von Lofer, Hochtal, auf die Schmidt-Zabierow-Hütte, 1166 Hm., ges. Gehzeit ca. 6 Std., Kondition und Trittsicherheit erforderlich!

Sabine Zeh


Mi. 07.08.
7 Uhr


Hochplatte (1587m), Chiemgauer Alpen

Wanderparkplatz Mühlau vor Schleching. Aufstieg ca.3 Std. über die Oberauerbrunsalm und Teufelstein. 1000 Hm., Abstieg über Piesenhauser Hochalm, ca. 2,5 Std.

Manfred Schlagbauer


Mi. 04.09.
7 Uhr


Hochlecken (1572m), Höllengebirge, Salzkammergut
Ab Taferlklause über goldenes Gatterl, ca. 900 Hm., Einkehr im Hochleckenhaus, Gesamtgehzeit ca. 5 ½ Std., evtl. Bademöglichkeit im Attersee.

Gottfried Eder


Do. 05.09.
bis
So. 08.09.


Wandern in den Dolomiten mit Bus Begleitung

1. Tag: Anreise mit dem Bus von Laufen über Zell am See, Felbertauern, nach Toblach und weiter zum Pragser Wildsee. Dort gemütliche Wanderung um den See. Für die Aktiven: Von der Plätzwiese auf die Strudelköpfe, 2307m, 2 ¾ Std. Anschließend Fahrt zum Hotel Union in Toblach.

2.Tag: Wanderung von der Aronzohütte zur Dreizinnenhütte, Umrundung der Drei Zinnen möglich.Für die Aktiven: Klettersteig zum Paternkofel, 2744 m, mit Überschreitung, 5 ½ Std., 510 Hm.

3. Tag: Mit dem Bus zur Plätzwiese, 2000 m, schönes Almgebiet mit vielen Wandermöglichkeiten. Für die Aktiven: Seekofel, 2810 m, Gehzeit 7 ¾ Std.

4.Tag: Monte Piana, 2324 m, berühmter Aussichtsberg mit trauriger Vergangenheit. Mit dem Jeep fahren wir zur Bosi Hütte. Hier gibt es verschiedene Wandermöglichkeiten und eine unsagbare Aussicht. Besichtigungsmöglichkeiten der Stellungsanlagen und Stollen der Gebirgskriege 1915 -1918. Für die Aktiven: Es gibt verschiedene Anstiege.

Rückfahrt ca. 16.00 Uhr nach Laufen.

Regina und
Sepp König
Karin und Franz
Geierstanger


Mi. 18.09.
8 Uhr

Gröhrkopf (1562m), Chiemgauer Alpen
Vom Butznwirt, Ruhpolding, über die Nesselauerschneid auf den Gröhrkopf und zurück über die Thoraualm zum Ausgangspunkt. Auf der Thoraualm Einkehrmöglichkeit. Ca. 850 Hm , Gehzeit 4,5 bis 5 Std., Trittsicherheit erforderlich

Gerti Wimmer


Mi. 02.10.
8 Uhr

Trattberg und Hoher First (1718m), Tennengau
Vom Seewaldsee über den Schöberlsteig zu den hinteren Trattbergalmen weiter zum Hohen First und Dürlstein. Rückweg über die Trattbergalmen Richtung Enzianhütte und über einen Steig zurück zum Ausgangspunkt.
Ca. 750 Hm., Gehzeit ca. 5 ½ Std. Trittsicherheit erforderlich.

Gerti Wimmer


Mi. 09.10.
8 Uhr

Dr. Heinrich Hackel Hütte (1531m), Tennengebirge
Von der Wengerau (961 m),  Aufstieg: ca. 1,5 Std  

Regina und Sepp König


Mi. 16.10.
9 Uhr

Natur und Kultur“ - Auf den Spuren der Holzknechte

Von Ruhpolding Urschlau zu den Röthelmoos-Almen und vorbei an der Triftklause zurück. Gehzeit ca. 3 Std., 250 Hm.

Sabine Zeh


So. 22.10.

Wallfahrt

Näheres siehe Tagespresse

Familie Lichtmannegger

Mi. 30.10.
8.30 Uhr

Zwiesel (1782m), Chiemgauer Alpen

Ausgangspunkt Parkplatz Jochberg über Zwieselalm zum Gipfel in ca. 3 Std. Abstieg ca. 2 ½ Std., 900 Hm.

Manfred Schlagbauer


Mi. 13.11.
9.15 Uhr


Natur und Kultur“ - Erweiterte Altstadtbesichtigung Tittmoning

Stadtführung zu den Sehenswürdigkeiten in der Tittmoninger Altstadt sowie Besichtigung der Burganlage oberhalb der Stadt, Dauer ca. 2 Std., Kosten für Führung, Anmeldung bis 05.11. erbeten!

Sabine Zeh


Fr. 27.12.
17 Uhr

Ü 50-Klettern zum Jahresausklang im Gymnasium Laufen


Hannes Krauss


Mo. 31.12.

Silvesterwanderung
Näheres zeitnah auf der Homepage und in der Presse!  

Sabine Zeh